Sommertouren in unseren Voralpen und ein Corona-WoMo-Urlaub in der Vulkaneifel und entlang der Mosel von Trier bis Koblenz

Dieses Jahr mit dem Corona-Virus birgt auch urlaubstechnisch ganz neue Herausforderungen. Unser ursprünglicher Plan war es, unseren Jahresurlaub über 3 Wochen hinweg auf den Azoren-Inseln mit ausgiebigem Insel-Hopping, Vulkanbesteigungen und mit einer ganz anderen Flora (und hoffentlich der Blüte der Hortensien) zu verbringen. Aus den allgemein bekannten Gründen wurde daraus nichts. Unsere sorgfältig geplante und schon weitgehend vorbereitete Reise fand nicht statt und Corona zwang uns zu einer kurzfristigen Umdisposition. Als der Juni näher rückte, konnte man langsam absehen, dass in diesem ungewöhnlichen Corona-Jahr die wohl bestmögliche Urlaubsoption ein Urlaub mit dem Wohnmobil in den heimischen deutschen Urlaubsgefilden sein könnte. Ein für reichliche 2 Wochen gemietetes Wohnmobil Hymer MLT 580 von der in Kolbermoor ansässigen WoMo-Vermietung Schrempf & Lahm ermöglichte uns dann, unseren diesjährigen Jahresurlaub in der Vulkaneifel und entlang der Mosel zu verbringen, wobei wir auch den Städten Monschau und Trier einen Besuch abstatteten.

Unserer Webseite sind also wieder ein paar Neuigkeiten hinzugefügt worden:

  • Ein paar Panorama-Bilder von unseren Wanderungen in der Vulkaneifel und entlang der Mosel während unseres 17-tägigen Urlaubs im Juni 2020. Dieses Mal sind auch ein paar "städtische" Panoramen von Monschau und vom römischen Amphitheater in Trier dabei.
  • Ein paar neue Panoramen von 2 Sommerwanderungen in unseren Voralpen-Bergen. Die eine Tour hat uns über einen recht "vergessenen", dabei aber auch sehr interessanten und aussichtsreichen Gratwanderweg auf das Schönfeldjoch (1716m) geführt, welches ein eher selten begangener Berg in der östlichen Verlängerung des Hinteren Sonnenwendjochs an der Grenze zwischen Bayern und Österreich ist.
  • Die zweite sehr schöne Sommertour hat uns von der Zillertaler Hochalpenstrasse bei Kaltenbach auf die Wetterkreuzspitze (2256m) geführt. Auch von diesem Gipfel führt eine unschwierige ud kurzweilige Gratwanderung hinüber zum Hüttenkofel (2386m) und zur Wedelhütte, bevor man über den Gedrechter (2217m) die Wanderroute wieder zu ihrem Ausgangspunkt zurückführen kann. Dank des schönen Wetters sind auch auf dieser Tour in den Tuxer Voralpen zwei schöne Panoramen entstanden.

Mit den besten Berggrüßen,

Th. & K.

Neue Dolomiten- und andere Berg-Panoramen

In den letzten Tagen und Wochen wurden unserer Webseite eine ganze Reihe neuer Berg-Panormanen hinzugefügt, im Wesentlichen noch aus dem Jahr 2019. Dies sind im Einzelnen:

  • Im Herbst 2019 waren wir für ca. 10 Tage in den Südtiroler Dolomiten in Seis am Schlern. Aus den Bildern der Bergtouren dieser 10 Tage ist nun eine neue Dolomiten-Panorama-Sammlung entstanden, die die Panorama-Bilder von unseren Bergtouren und Wanderungen auf der Seiser Alm, im Puetz-Geisler-Nationalpark und im Rosengarten beinhaltet.
  • Des Weiteren wurde die Sammlung der Bergpanoramen von unseren Touren in den Bayrischen und angrenzenden Österreichischen Alpen aus 2019 ergänzt. Insbesondere fehlten hier noch die Panoramen von zwei (in Bezug auf die Panorama-Fotografie) sehr ergiebigen Bergtouren auf den Ameiskogel nördlich des Rofan (eine sehr schöne Schneeschuhtour) und auf die Hochplatte im Mangfallgebirge - ein Nebengipfel von Roß- und Buchstein.
  • Schliesslich wurde auch die Berg-Panorama-Sammlung für 2020 begründet. Aber auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie und der damit im März/April einhergehenden Ausgangsbeschränkungen ist diese Panorama-Sammlung noch nicht sehr ergiebig. Aber das Jahr 2020 ist ja auch noch lange nicht zu Ende und mal schaun, was das Jahr 2020 noch so bringen wird.

Dann wünschen wir euch weiterhin viel Spass beim Stöbern auf unserer Webseite. Vielleicht findet ihr dabei die eine oder andere Inspiration für eine eigene Bergtour und erfreut euch an unseren Bergbildern.

Th. & K.

Relaunch dieser Webseite unter Joomla 3.9

Voila! Nun nach über 2 Monaten ist es endlich vollbracht. Unsere Webseite franks-alpin.de ist nun wieder weitgehend vollständig, auf neuer technischer Grundlage mit Joomla 3.9 und mit eigenem SSL-Zertifikat online. Neben diesen weitgehend im Hintergrund stattgefundenen technischen Änderungen präsentiert sich unsere Webseite u.a. mit:

Nachdem nun diese doch ein wenig aufwändige Transformation der bisherigen Webseite auf ein aktuelles CMS weitgehend abgeschlossen ist, sind die nächsten anstehenden Projekte die Fertigstellung der Panorama-Sammlungen von unseren Urlauben aus 2019 im Süden Sardiniens und in den Dolomiten bei Seis am Schlern sowie die Veröffentlichung einiger weiterer Fotogallerien.

Aktualisierung der Webseite und der Panorama-Sammlungen

Aus Mangel an Zeit wird es mittlerweile zur fast schon gewohnten Übung, unsere Webseite über die Feiertage zwischen Weihnachten und Silvester einer Aktualisierung zu unterziehen. So also auch in diesem Jahr. Wenn es also auch längere Zeit auf unserer Webseite keine neuen Blog-Einträge gegeben hat, so heisst das natürlich nicht, dass wir nicht in den Bergen unterwegs gewesen wären.  So gibt es hier und heute nun die fälligen Aktualisierungen für unsere Bergtouren und Reisen in 2015:

Und weitere Beiträge harren ihrer Verwirklichung. So ist geplant, in Kürze auch die Bildergallerien und Reisepläne zu den obigen Urlaubsfahrten zur Verfügung zu stellen.

Aktualisierung der Panorama-Sammlungen

Auch wenn es längere Zeit auf unserer Webseite keine neuen Blog-Einträge gegeben hat, so heisst das natürlich nicht, dass wir nicht in den Bergen unterwegs gewesen wären.  So werden den aufmerksamen Besuchern unserer Webseite die Neuigkeiten nicht entgangen sein:

Und weitere Beiträge harren ihrer Verwirklichung. So ist geplant, in Kürze auch die Bildergallerien zu den obigen Urlaubsfahrten zur Verfügung zu stellen.