• PDF

090430 Reisebericht Neuseeland 2008

  • Donnerstag, den 30. April 2009 um 00:00 Uhr
  • Aktualisiert Mittwoch, den 03. Juni 2009 um 05:58 Uhr
  • Geschrieben von: Th. Frank

Neuseeland zum Jahreswechsel 2007 - 2008

Die Häufung von Feiertagen rund um den Jahreswechsel von 2007 nach 2008 ließ uns nach 1996 zum zweiten Mal eine 4-wöchige Reise nach Neuseeland planen. Auf Grund des Reisezeitraums müssen wir uns dieses Mal auf einige Highlights konzentrieren: Besuch des Mt. Cook mit Hooker-Valley-Track und Besteigung des Mt. Ollivier (1933m), Milford Track mit Überschreitung des Mackinnon Passes (1073m) - das Permit hierfür haben wir bereits über ein halbes Jahr vorher reserviert, Rob Roy Peak Glacier Valley im Mt. Aspiring NP, Avalanche Peak (1833m) am Arthurs Pass, Besteigung von Mt. Tongariro (1978m) und Mt. Ruapehu (2797m). Letzterer hat dieses Mal nach seinem jüngsten Ausbruch im September 2007 einen kochenden grünen Kratersee, auf dem gelbe Schwefelbrocken herumschwimmen. Den krönenden Abschluß unserer Reise bildet eine Schiffsfahrt mit Landgang nach White Island - Neuseelands aktivstem Vulkan, bevor wir von Auckland aus die Rückreise nach Deutschland antreten, wobei wir über San Francisco unsere Weltumrundung vollenden.

Nachdem bereits im Februar 2009 die Bildergallerie zu dieser Reise online gegangen ist, gibt es nun auch den ausführlichen Reisebericht und Tourenplan.